Für ein glückliches, freies und erfülltes Leben

Entdecke wer du bereits bist

Phönixfrau. Empowering you.

Dein persönliches Wachstum ist dein Lebenselixier. Dadurch hast du viel für dich erreicht und dir ein gutes Leben aufgebaut.

Aber es gibt diesen einen Bereich, in dem nichts zu funktionieren scheint: Beziehungen (Partnerschaft, Kinder, Eltern), Geld oder Beruf. Alle Mechanismen versagen und du kommst einfach nicht aus deinem Hamsterrad heraus. Ein Teil von dir ist echt müde und erschöpft. Du bist zutiefst verunsichert, da du weißt, dass es etwas mit dir zu tun hat. Selbstzweifel kommen auf:

Warum funktioniert das für alle anderen, nur für mich nicht? Bin ich zu blöd dazu? 

Was wäre wenn…

… alles bereits in dir ist, um glücklich, frei und erfüllt zu leben? Du nichts mehr im Außen suchen musst, sondern es in dir entdecken und freilegen darfst? Und was wäre, wenn du genau jetzt hier gelandet bist, um genau das zu tun?

Hej Soulmate,

ich bin Simone Mäkelä und das Gesicht von Phönixfrau.

  • Mein erstes Training habe ich bereits im Studium entwickelt und durchgeführt: Zeitmanagement für Auszubildende. Über 20 Jahre begleite ich nun Menschen in ihrer Entwicklung. 2012 kam das Coaching hinzu. Seitdem wird meine Arbeit mit jedem Tag tiefer und individueller.

  • Nicht immer lief alles glatt. Ich bin viele Täler durchschritten. Um wieder ein Stück mehr zu wachsen. Meine größte Erkenntnis: In deiner dunkelsten Zeit wird deine größte Kraft geboren.

  • Ich liebe die Natur und streife viel im Wald umher. Von ihr habe ich so viel über mich und das Leben gelernt. Eine magische Verbindung habe ich zu einem weißen Rehbock. Wie er mich gelehrt hat, meiner Wahrnehmung zu vertrauen, erzähle ich dir gerne einmal.

  • Den Großteil meines Lebens habe ich damit verbracht, mich an andere anzupassen und deren Erwartungen an mich gerecht zu werden. Ein makelloses Bild von mir zu präsentieren, um keinen Ärger zu bekommen. Der Preis dafür? Mein eigenes Leben.

  • Ich liebe es, in die Tiefen des Mensch SEINS einzutauchen. Bei mir und mit anderen. Wie unendlich viel es zu entdecken gibt. Jeden Tag ein Stückchen mehr, tiefer und intensiver.