07021 866 8293 simone@phoenix-frau.de

Coaching für Frauen der neuen Zeit

 

Du stehst mit beiden Beinen im Leben und auf dem Boden Deiner Realität. Gleichzeitig ist Dir klar, dass es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt als die, die wir hören und sehen können. Vielleicht bist Du spirituell. Es fühlt sich aber gar nicht so „abgehoben“ an, sondern eher so, als wäre das, was Du spürst und wahrnimmst ein selbstverständlicher, wenn auch ungewohnter Teil von Dir. Ebenso spürst Du eine intensive Verbindung zur Natur oder ahnst, dass sie Dich begleiten kann.

Deine persönliche Weiterentwicklung ist für Dich selbstverständlich. Du hast Youtube Videos geschaut, Podcasts gehört, Bücher und Zeitschriften gelesen. Jetzt ist es Zeit, den nächsten Schritt zu gehen und Dich von jemandem in Deinem Wachstum begleiten zu lassen.

Zurück zu Dir – das heißt wieder Verbindung mit Dir aufzunehmen und zu erkennen, wer Du wirklich bist. Das zu verabschieden, was nicht zu Dir gehört und immer mehr aus Deiner ureigenen Kraft heraus Dein Leben zu gestalten.

Ich bin für Frauen da, die aus einer tiefen Verbindung mit sich selbst ihren Platz einnehmen möchten

 

Lass mich an dieser Stelle sehr klar sein, denn ich liebe Klarheit: Das, was Du bei mir bekommen kannst, ist für Frauen, die sich wieder mit ihrer inneren Stimme, ihren Stärken und ihrem Wesen verbinden möchten. Frauen, denen der Spagat zwischen Job, Kindern, Haushalt und Partnerschaft manchmal zu viel ist und die sich selbst darin verloren haben. Frauen, bei denen sich ungelöster innerer Schmerz vielleicht bereits im Körper durch Krankheiten manifestiert hat. Frauen, die mehr wollen. Die das Gefühl haben, es schlummert mehr in ihnen und in der Welt. Frauen, die wieder bei sich selbst ankommen und sich mehr Raum geben möchten. Frauen, die bereit sind, aus dem Hamsterrad auszubrechen und ihren Platz im Leben einzunehmen. Den Platz, der schon immer für sie frei war. Und dafür Zeit, Energie und Geld zu investieren. Jetzt.

Kundenstimmen

“Du hast ein echt breites und tiefes WISSEN. Ich habe in den vergangenen Jahren schon so Einiges gemacht. Bei Dir habe ich jedoch echt Neues erfahren und den Eindruck, dass sich das bisher Gehörte der Vergangenheit nach Deinem Input irgendwie in mir angekommen ist.”

Noa

“Die Einstiegsfragen zu finden und das Thema so aufzudröseln, hätte ich alleine nicht geschafft. Obwohl mir das Thema bewusst war. Ich wäre es auch nicht alleine angegangen, weil es irgendwie unangenehm ist oder weil man nicht weiß, was man fragen soll. Ich merke, dass es arbeitet. Manchmal wache ich nachts auf und ich muss gar nicht nachdenken oder grübeln, sondern es kommen einfach weitere Dinge, die dazu passen und ein Muster ergeben. Voll krass, aber es ist echt so.”

Gloria

“Ich fand es beeindruckend, wie du es innerhalb der doch ganz kurzen Zeit geschafft hast zu erkennen, wo eine meiner Baustellen liegt. Obwohl wir uns überhaupt nicht kannten. Das ist super. Es war sehr angenehm mit dir zu sprechen. Ich bin nicht beschwert, sondern beschwingt aus der Sitzung herausgegangen.”

Annika